Adevia

Informationen für Senioren und Rentner

Die richtige Bestattungsvorsorge wird bei Senioren immer mehr zum Thema.

vorsorgeDas Thema Tod ist in der heutigen Zeit kein besonderes Tabu-Thema mehr. Die älteren Menschen setzen sich mit dieser Angelegenheit sehr intensiv auseinander und möchten selbst bestimmen, wie die Trauerfeierlichkeiten nach ihrem Tod stattfinden sollen, welche Lieder gespielt werden und in welcher Form sie bestattet werden möchten.

Das Bestattungsinstitut in Berlin steht den Senioren beratend zur Seite und informiert, welche Möglichkeiten es für eine Bestattung gibt. Einige Bürger möchten nach dem Tod traditionell in einem Sarg oder in einer Urne unter die Erde kommen. Für ihr Ableben wurde entsprechend vorgesorgt und eine Lebens- oder Sterbegeldversicherung abgeschlossen. Die Hinterbliebenen sollen nicht für die Kosten der Trauerfeier aufkommen müssen und nach dem offiziellen Teil soll ein gemütlicher Tag den traurigen Anlass in einer gemütlichen Familienfeier ausklingen lassen. Einige Menschen möchten nicht, dass die Kinder und Verwandten an einem Grab stehen, jährlich Blümchen pflanzen und trauern. Über die Seebestattung Berlin werden die leiblichen Überreste dem Meer übergeben, was symbolisch bedeutet, der Verstorbene ist überall auf der Erde. Diese Form der Bestattung war früher nur bei Seeleuten üblich, welche auf hoher See zu Tode gekommen sind. Heute möchten ganz normale Menschen nach ihrem Ableben dem Meer übergeben werden und es ist nicht mehr nur auf Matrosen beschränkt.